Allgemein, Hochzeit

Hochzeitseinladungen im Vintage-Stil

Bereits anfang des Jahres, bekam ich einen Auftrag, Hochzeitseinladungen im Vintage-Stil zu entwerfen. Die Einladungen sollten mit Spitze und Herzen gestaltet sein und in der farbe Savanne. Und es wurde ein ganz besonderes Format gewünscht, Karten im Pocketfold-Format.

Diese Karten sind dabei entstanden. Verschlossen wird das Ganze mit einer Banderole, die ich mit Spitze und den gewünschten Herzen verziert habe.

Das Brautpaar hatte den Innentext, sowie die Einsteckkärtchen in Eigenleistung erstellt, deshalb habe ich vom Innenleben kein Foto. Ich habe aber für die Hochzeitsmesse im Februar ein Muster erstellt, wie die Einladung innen aussehen könnte:

Ebenfalls für die Hochzeitsmesse, habe ich passend zu dieser Einladung ein ganzes Set erstellt, wie die passenden Menükarten, Gastgeschenke und Dekoration für die Tische usw. aussehen könnten.

Die Menükarte ist ideal für eine kleine Staffelei oder eine Baumscheibe zum rein stecken.

und weil die Freudentränchen-Taschentücher auf vielen Hochzeiten nicht fehlen dürfen, habe ich hier auch noch zwei Varianten erstellt 🙂 rechts habe ich das Taschentuch mit Herzchen geprägt.

Auf diesem Wege möchte ich nochmals Danke sagen, an das liebe Brautpaar Kathy und Oli für den tollen Auftrag, es hat mir wie immer riesigen Spaß gemacht 🙂

Seid ihr auch auf der Suche nach besonderen und nach Euren Wünschen gestalteten Hochzeitseinladungen, Menükarten, Gastgeschenken usw…. dann dürft ihr Euch gerne bei mir melden, ich freue mich auf Euch!

Taufe

Taufeinladungen Mädchen

Für die kleine Julia, durfte ich Einladungskarten zu ihrer Taufe basteln. Die Mama hat sich für eine schlichte Karte in Vanille Pur und Kirschblüte entschieden.

Gestempelt habe ich den Spruch in Schiefergrau, dieser stammt aus dem Set Segensfeste (Hauptkatalog S. 111). Das Stempelset ist das Must have für alle (kirchlichen) Anlässe: Taufe, Hochzeit, Firmung, Kommunion und Konfirmation!

Die Innenseiten habe ich auch in rosa gestaltet, und die Ecken mit der Eckenstanze (aus meinem Fundus) gestanzt.

Zur Beschriftung der Kuverts in Vanille Pur habe ich die Namen am PC ausgedruckt und mit der Bordürenstanze (aus meinem Fundus) ausgestanzt. Schlicht und hübsch – einfach mädchenhaft 🙂

Die Windlichter als Tischdeko habe ich auch noch gemacht, passend zur Einladungskarte mit einer Taube.

Vielen Dank sage ich den Eltern für den Auftrag und wünsche Euch eine schöne, gelungene Taufe!